Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Home News News 2 Team Reitstunden Schulpferde Nachzucht Koheilan Karcsi Turniererfolge Über uns: Nachkommen 2010 Nachkommen 2009 Nachkommen 2008 Nachkommen 2007/06 Bildergalerie  Presse Kontakt/ Impressum Gästebuch Kontaktformular Nachkommen 2011 Büzra Nachkommen 2011 iceman und kashaya Nachkommen 2011 Kornelius Her Söhlemann geburtstag Endira turnierstart 

News 2

10.12.2011 Ereignissreichster Tag des Jahres!Vormittags Reitabzeichen:Die sieben Reitabzeichenprüflinge haben Kälte und Schnee getrotzt und sind mit viel Elan zu ihren Abzeichen angetreten, durch welche ihre Pferde sie sicher sowohl durch Dressuren als auch Parcours getragen haben. Auch dieses Mal haben alle Prüflinge mit Bravour bestanden und so können wir, den vier kleinen Reitabzeichen:Tanja Reiber auf Geronimo mit jeweils einer 6,0 in Dressur und Springen und einer 7,0 in der Theorie,Meike Ketelsen auf Good Will Hunting mit einer 6,3 in der Dressur, einer 6,0 beim Springen und einer 7,o in der Theorie,Saskia Glombik auf Pitu mit jeweils einer Wertnote von 7,0 in Dressur und Springen und einer 6,0 in der Theorie,undCarmen Dittrich auf Tebaldo mit einer 7,0 in der Dressur, einer 6,8 im Springen und einer 6,5 in der Theorie,den zwei großen Abzeichen:Kai-Gonne Richardsen auf Sarage Rose mit einer 6,8 in der Dressur, einer 6,7 beim Springen und einer 8,0 in der TheorieCorsa Platzer auf Texas Girl mit jeweils einer Wertnote von7,0 in Dressur und Springen und einer 8,0 in der Theorieund Steffi Arnhard auf Parisienne mit einer 6,5 in der Dressur, einer 6,7 beim Springen und einer 8,0 in der Theorie,zum silbernem Reitabzeichen Herzlich Gratulieren! -->Hier gehts zu den BildernNachmittags Weihnachtsreiten: Ab 16:00 Uhr waren die Tribühnen oben und unten voll bis auf den letzten Platz, noch kurz abgeritten und schon geht es los mit der 8-er Quadrillie, die trotz des Übermuts von Kathalin gut gelungen ist. Es folgen 6-er Quadrillie, ein Gedicht vom Nachwuchs-Nikolaus Ryan, die A-Kür von Diana und Geronimo (natürlich perfekt abgestimmt zum Geronimo-Lied), ein Pony Pas de Deux an der Doppellonge und als Highlight zum Schluss:Britta Kästner auf dem mit Lichterketten behangenem Rossini in der dunklen Reithalle. -->Hier gehts zu den BildernNach diesen gelungenen Showeinlagen machten sich alle auf den Weg zur Weihnachtsfeier, die wie jedes Jahr im Gasthof "zur Post" in Hofstetten veranstaltet wurde.Dort kam uns sogar der Nikolaus besuchen, der von zwei Engelchen begleitet wurde und ein tolles Weihnachtsgedicht über den Reitstall vortrug. Zu Ehren des Nikolauses hat Pia eine Weihnachtsgeschichte vorgelesen und auch ein Weihnachtsmärchen mit musikalischer Begleitung war geboten. Anschließend wurdenTombola Lose verkauft und zu guter letzt ist auch noch das "berühmte" Bingo gespielt worden!Es war ein toller, ereignissreicher Tag, der bestimmt nicht so schnell in Vergessenheit gerät!10.12.2011 Prüfungen für die Reit- und Longierabzeichen aller Klassen und BasispassEndlich steht er fest: der heißersehnte Termin für die letzten Prüfungen in diesem Jahr. Es werden die Prüfungen für die Reit- und Longierabzeichen aller Klassen abgenommen. Außerdem könnt Ihr den Basispass erwerben. Diese theoretische Prüfung ist Grundvoraussetzung für alle anderen Prüfungen, eignet sich aber auch sehr gut für Eltern ohne Reitkenntnisse. So kann man gut in die Materie Pferd einsteigen und verstehen, wovon die Kinder immer so begeistert erzählen. Auch Jugendlichen, die noch nicht fit für das Reitabzeichen sind, empfehlen wir, die Basispassprüfung rechtzeitig anzugehen.Die Vorbereitung für die Abzeichenprüfungen laufen ab sofort. Gastreiter anderer Vereine mit ihren eigenen Pferden sind herzlich willkommen. Bitte vereinbart zeitnah einen Termin zum Probereiten. Als Mitglied des RV Pürgen und Reiter der Reitschule Potempa könnt Ihr die Prüfungen auf Reitschulpferden absolvieren.Fragen zu den Reitabzeichenprüfungen beantwortet Euch Margot Potempa unter 0172-840445905.11.2011 Hufeisen- SteckenpferdprüfungenNach einer Woche Vorbereitungskurs in Theorie und Praxis haben nun unsere vier Prüflinge ihre Abzeichen mit Erfolg abgelegt. Laura D. hat das Steckenpferd bestanden,sowie Jasmin M. und Laura E. ihr kleines Hufeisen und auch Johanna M. hat das große Hufeisen mit Bravour gemeistert! Wir Gratulieren den Prüflingen ganz herzlichund wünschen ihnen noch viele weitere Erfolge!!! -->hier gehts zu den Bildern11.11.2011-13.11.2011 Reitkurs für Fortgeschrittene bei Lisa TostDer Kurs beinhaltet täglich eine Stunde Theorie, sowie eine Stunde Reiten in der ihr gefilmt werdet. Termine:Freitag, den 11.11.2011 von 18:00-19:00 Uhr Reiten und von 19:00-20:00 Uhr Theorie Samstag, den 12.11.2011 von 11:00-12:00 Uhr Reiten und von 12:00-13:00 Uhr Theorie Sonntag, den 13.11.2011 von11:00-12:00 Uhr Reiten und von 12:00-13:00 Uhr TheorieKosten:Mit einem Schulpferd: 80,00€, für Vereinsmitglieder 75,00€Mit einem Privatpferd: 50,00€, für Vereinsmitglieder 45,00€Mit einem Privatpferd von auswärts: 65,00€, für Vereinsmitglieder 60,00€10.12.2011 Weihnachtsfeier!!!Unter Tags findet ein Weihnachtsreiten mit Quadrillen, Pas de Deux und vielen anderen Showeinlagen statt. Wer Lust hat sich mit einzubringen kann sich einen eigenen Programmpunktausdenken und vorführen. Wir freuen uns auf viele Beiträge von euch! Am Abend wird dann im Gasthof Hipp in Hofstetten ab 18:30 Uhr die Weihnachtsfeier veranstaltet.Natürlich mit Bingo und Tombola,sogar der Nikolaus stattet uns einen Besuch ab! Für die Gestaltung des Abends bitten wir euch um eure Mithilfe, ihr könntet z.B.: Musizieren, ein Gedicht vortragen oder ein Theaterstück aufführen.Wir laden euch herzlich zu diesem besonderen Tag ein und freuen uns auf euer zahlreiches erscheinen!31.10.2011-04.11.2011 (Herbstferien) Hufeisen und Steckenpferd Vorbereitungskurse!Kleines- Großes Hufeisen/ Steckenpferd Seid ihr fit für die ersten Prüfungen?In diesen Kursen werdet ihr ganz gezielt darauf vorbereitet. Jeden Tag eine Stunde Reitunterricht und eine Theoriestunde, in der ihr alles lernt, was ihr wissen müsst. Die Prüfung findet voraussichtlich am Samstag, den 05.11.2011 statt. Prüferin wird Manuela Auernheimer sein.Freireiten in allen Gangarten ist Vorraussetzung für die Hufeisenprüfungen. Für das Große Hufeisen muss zusätzlich ein kleiner Springparcours geritten werden. Das Steckenpferd ist auch schon für Fortgeschrittene Longenreiter geeignet. Hier darf noch an der Longe galoppiert werden.Kosten für den Kurs: 95,00€ (Prüfung extra) Vereinsmitglieder 90,00€. Wenn Ihr im Verein seid, übernimmt dieser auch die Kosten für die Prüferin. 16.10.2011 Der Tag der offenen Stalltür......wurde ein voller Erfolg! Mit viel Spaß und Elan meisterten Reiter und Pferde ihr Programm, bei dem sowohl die großen als auch die kleinen Reitschüler bei Dressur, Springen, Voltigieren und einem buntem Showprogramm ihr Können bewiesen haben. Und nochmals vielen Dank an die Helfer! -->hier ein paar bilderAußerdem gab es am Vormittag eine Fohleneintragung,bei der Kornelius, Büsra, Kashaya und Karcsis Iceman bewertet und gebrannt wurden. Auch dieses Jahr sind wieder viele Sterne vergeben worden, allen voran Büsra mit 2Sternen (das ist die höchste Bewertung!), aber auch Kornelius und Karcsis Iceman haben mit jeweils einem Stern sehr gut abgeschnitten. Kashaya bekam ein "Gut" mit dem sie sich wirklich sehen lassen kann! Es war also ein ziemlich ereignisreicher Tag, nach dem alle zufrieden nach Hause gehen konnten. 13.10.2011 90-Geburtstag der Reitstall-Gründerin Frau Annemarie PoppMit Blaskapelle und Reiteinlagen wurde die Jubilarin gefeiert, danach standen alle noch beim Buffet zusammen und feierten bis in die Abendstunden weiter. Wir wünschen nochmal alles Liebe und Gute zum Geburtstag! -->hier gehts zu den Bildern 17.09.2011 70-Geburtstag von Carlos SöhlemannMit vielen kleinen Reiteinlagen wurde es ein unterhaltsamer und lustiger Nachmittag. Am Abend saßen alle noch bei Speis und Trank zusammen und ließen den 70-jährigen hochleben.--> hier gehts zu den bildernErster Turnierstart mit einem Karcsi-NachkommenAm 10.09.11 , startete Lisa mit Endira (4-jähriger Karcsi-Nachkommen) die erste Reitpferdeprüfung .Wir gratulieren !--> Hier gehts zu den BildernErfolg beim Dießener Turnier:Am Sonntag, den 28.08.2011 hat Vanessa mit ihrer Grace den fünften Platz in der A-Dressur ergattert.Wir gratulieren euch herzlich zum roten Schleifchen!!! Neue Fotos von den Karcsi-KindernHier gehts zu den Fotos: Basima (Büv Kind) & Kornelius (Emely-Kind)1. Platz in ArnriedLisa, wir gratulieren Dir herzlich zu dem ersten Platz mit Rubin in der A-Dressur in Arnried.Kinderreitkurs für Anfänger & FortgeschritteneVom 08.08.11 bis zum 12.08.11 bieten wir einen Reitkurs für Kinder aller Altersklassen an. Dieser beinhalted täglich Theorie rund um das Pferd und natürlich kommt auch die Praxis nicht zu kurz. Mit lustigem Programm zwischendurch wird es nie langweilig. Es wird gebastelt , gerätselt und vieles mehr. Während die Anfänger an der Longe die wichtigsten Basics beigebracht bekommmen , reiten die Fortgeschrittenen in Gruppenstunden um neue Tipps und Tricks zu erwerben.Für Fragen und Anmeldung einfach Margot anrufen : 0172/8404459A little Star ist born Am 31.3.2011 hat Büvos, die hübsche ungarische Vollblutstute, ihr Baby bekommen. Papa ist Koheilan Karcsi, der preisgekrönte Shagya-Araberhengst. Bei so einer vielversprechenden Vollblutmischung kann doch nur das Beste herauskommen. Zumindest hüpft die kleine braune Dame mit ihren vier weißen Beinchen schon ganz munter um die Mama herum. Die Mutter zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Farbe (Buckskin - erdfarben mit kleinsten Sommersprossen), einem heißen Temperament und unermüdlicher Ausdauer aus. Das zweite Baby, von Emily, erwarten wir im Juni, damit die junge Lady auch einen Spielkameraden/in hat, mit dem sie die ersten Jahre auf der Koppel toben kann.Bilder findet Ihr unter Nachkommen 2011 1 TeilDoch nicht nur in der Reitschule Potempa ist Karcsi aktiv: am 25.4. hat Cindy ein Stutfohlen und am 30.4. Candy ein Hengstfohlen zur Welt gebracht. Beide Mutterstuten sind in Besitz von Manuela Auernheimer Wir gratulieren ganz herzlich zu dem prächtigen Nachwuchs! Schönste Fotos unter Nachkommen 2011 2. TeilVereinsreiten am 21.5.2011Für alle Reiter der Reitschule Potempa und des Reitverein Pürgen starten wir im Mai ein Richterreiten in den Klassen Einfacher Reiterwettbewerb bis L-Dressur. Für die Kinder bieten wir eine Führzügelklassse und einen Kinderreiterwettbewerb. Es gibt keine Noten, sondern nur Beurteilungen mit Tips, was man besser machen kann. Also keinen Stress mit frühem Aufstehen und großer Organisation, wie auf klassischen Turnieren. Stattdessen ein ganz gemütliches Miteinander, gedacht für all diejenigen, die keinen Ehrgeiz oder Bock für große Prüfungen haben, aber dennoch mal wissen wollen, wie man eigentlich so reitet. Hinterher wollen wir grillen und den Abend gemütlich ausklingen lassen. Salate, Nachspeisen und andere Leckereien dürfen gerne mitgebracht werden. Die Listen für die Prüfungen hängen bereits aus. Bei der Auswahl der Schulpferde entscheidet die Reihenfolge des Eintrags (natürlich müssen wir trotzdem auf Euren individuellen Leistungsstand Rücksicht nehmen). Herzlich willkommen sind auch alle auswärtigen Vereinsreiter des RV Pürgen sowie die Reiter, die aus verschiedensten Gründen (Umzug etc) nicht mehr bei uns im Stall stehen, sich mit dem Verein und der Reitschule aber noch verbunden fühlen. Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Kommen!Reitabzeichenprüfung am 27.04.2011: Natürlich alle bestanden!Wir gratulieren ganz herzlich allen Teilnehmern und danken den braven Pferden!Mit fleißigem Üben und dank guter Betreuung durch die kompetenten Reitlehrer haben alle Prüflinge ihre Abzeichenprüfungen bestanden. Die erfahrenen Richter Herr Speth und Herr Huber leiteten sicher und mit viel Erfahrung die theoretischen und praktischen Prüfungen. An dieser Stelle auch einen großen Dank an sie. Neben eigenen Reitschülern kamen auch ettliche Gastreiter, teilweise mit eigenen Pferden, manche nahmen für Teilprüfungen (meistens Springen) auch die gut ausgebildeten Schulpferde der Reitschule. Zum Schluss freuten sich alle, die begehrten Abzeichen und Urkunden in der Hand zu halten. Viele freuen sich schon auf die kommende Turniersaison, in der sie jetzt eine Leistungsklasse höher starten können. Auch dabei wünschen wir Euch viel Erfolg!Und für die Joungsters: Hufeisen- und Steckenpferdprüfung am 23.4.2011Neues KinderprogrammNachdem viele der jungen Teilnehmer aus dem Peterle-Kurs den Wunsch hatten sich regelmäßig zu treffen, gibt ab August jeden Freitag um 16.30 Uhr eine Peterle-Stunde, in der sich alles rund ums Pony dreht. Teilnehmen können alle Kinder ab 4 Jahren, die gerne den richtigen Umgang mit dem Pony erlernen möchten und Lust haben auf spiel und spaß. Unsere Jugendwartin Conny Gust wird diese Stunden betreuen und die Kinder Stück für Stück spielerische an die Reiterei heranführen.Habt Ihr Lust? Dann ruft doch einfach Conny an, die wird Euch alles weitere erzählen - 0177 6051823.August 2010, Peterle-KursDer erste Peterle-Kurs ist vorbei und alle zwei- und vierbeinigen Teilnehmer hatten viel Freunde. Unter der Leitung unserer Jugendwartin Conny Gust wurde den Kindern an fünf Nachmittagen alles erklärt und gezeigt, was sie im Ungang mit dem Pony/Pferd beachten müssen und anschließend durften sie alles gelernte selbst ausprobieren. Peterle und Roxy genossen die vielen Streicheleinheiten der jungen Teilnehmer und freuten sich über die mitgebarchten Leckereien.26. Juli 2010, Turnier 2010Unser diesjähriges Turnier ist nun vorbei und wir möchten uns bei allen Helfern, Sponsoren, Richtern und Reitern bedanken, die zum Gelingen dieser zwei schönen Tage beigetragen haben - DANKE!!!!!22. Juni 2010, Turniertraining Für unsere Turnierreiter bietet Conny M. Trainingstunden an, in denen Ihr auf die Prüfungen vorbereitet werdet. Wer lust hat kann sich einfach am Plan eintragen oder telefonisch anmelden - 08196 235.Reiterwettbewerb und E-DressurFreitag, 02.07.10 -> 16.30 – 17.30 UhrDienstag, 06.07.10 -> 18.00 – 19.00 UhrFreitag, 09.07.10 -> 16.30 – 17.30 UhrStilspringwettbewerb Kl. E und Jump and RunSamstag, 26.06.10 -> 11.30 – 12.30 UhrSamstag, 10.07.10 -> 11.30 – 12.30 Uhr14. Juni 2010, Jubel und TrubelIm Mai war bei uns vie los und auch die Beiden ersten Juni Wochen hatten es in sich: Mitte Mai hat Kathaleen ein tolles Stutfohlen bekommen, die durch ihr tolles Gebäude, überragende Gänge und ihren noch dazu sehr vorwitzigen Charakter alle in ihren Bann zieht. Die kleine Dame hört auf den Namen Katiia und ist ein echtes Energiebündel.Nach diesem tollen Zuchtergebnis haben alle gespannt auf Emelys Fohlen gewartet und auch sie hat wieder ein überragendes Fohlen bekommen. Der kleine große Mann ist ein richtiger Bewegungs-künstler und hat eine super Aufmachung - wir sind uns sicher, dass auch er ein echter Anwärter auf zwei Sterne sein wird. Vater dieser beiden Fohlen ist der Prämienhengst Koheilan Karcsi, der sich am vergangenen Wochenende beim Europa Championat in Österreich präsentieren durfte und sich dabei sehr gut geschlagen hat (Ergebnisse folgen)Fotos der Beiden werden in den nächsten Tagen veröffentlicht und ihren ersten großen Auftritt werden sie bei unserem Hausturnier am 17./18. Juli haben, wo sie mit ihrem Vater und den anderenNachkommen von Koheilan Karcsi vorgeführt werden. Wer also Lust hat diese tolle Zuchtline zu besichtigen ist hierzu Herzlich eingeladen.Nachdem die Nachtschichten für die Fohlen vorbei waren, haben wir uns an die Planung für unser Hausturnier gemacht, die Ausschreibung findet Ihr unter "Turnier 2010". Das Turnier findet am 17./18. Juli 2010 statt und wir freuen uns auf viele Starter und Zuschauer.30. April 2010, Pürgener Reiter auf SpringkursIm April hat Conny für die Pürgener Reiter einen Springkurs angeboten, bei dem sowohl Anfängerals auch Fortgeschrittene teilgenommen haben. Der Kurs war bis auf den letzten Platz voll belegtund nach den drei Tage mit täglich einer Theorie- und Praxisstunde waren bei allen Teilnehmern deutliche Fortschritte zu erkennen. Conny wird sicherlerlich in naher Zukunft einen neuen Kurs anbieten, zu dem auch Fremdreiter herzlich eingeladen sind.Und für alle Kursbegeisterte geht es am 21.05.-23.05.2010 mit einem Dressurkurs bei Margot weiter.29. März 2010, Dressurkurse bei MargotEigentlich war nur ein Kurs geplant, aber aufgrund der hohen Nachfrage wurde ein zweites Kurs-Wochenende drangehängt. Im Mittelpunkt stand bei beiden Kursen die Verbesserung von Sitz und Lektionen anhand der Videoanalyse und bereits am zweiten Tag war, dank Margots gutem Unterricht, bei allen Teilnehmern ein deutlicher Fortschritt zu sehen. Nach der dritten Kurseinheit am Sonntag gab es noch einen gemütlichen Abschluss bei Kaffee und Kuchen. Da alle Pürgener Reiter und auch die Fremdreiter bereits nach einem neuen Termin gefragt haben, hat Margot diesen bereits festgelegt:Die nächsten Dressurkurse bei Margot finden am 2. Kurs: 21.05.-23.05.2010statt. Jeder Kurs beinhaltet jeweils drei Theorie- und Praxisstunden.24. März 2010, TrainingsreitenAm 24. Mai findet bei uns ein Trainingsreiten statt - mitreiten dürfen alle Reitschüler der Reitschule Potempa, die nicht mehr als ein Platzierung in Dressurwettbewerben der Klasse E haben (egal welche Altersklasse). Als Richterin kommt Frau Langer, die Euch in den einzelnen Prüfungen bewerten wird und natürlich gibt es für alle Starter wieder Schleifen und Urkunden. Am Abend wollen wir dann gemeinsam Grillen und wer möchte kann mit uns im Stall übernachten.17. März 2010, Jahreshauptversammlung, Jugend im Mittelpunkt des Programms 2010Jugend und Jugendförderung waren dieses Mal das Hauptthema auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung vom Reitverein Pürgen. Gleich in den Osterferien geht es los mit dem Programm: die 1. Ferienwoche steht im Zeichen der kleinen Reiter. In einem Kinderkurs können sie spielerisch den Umgang mit den edlen Tieren lernen. In der 2. Osterwoche kommen die mutigen Joungsters zum Zug. Hier bietet ein Springkurs die Möglichkeit, schon erworbene Reitkenntnisse auszubauen. Wer immer schon mal lernen wollte, wie man Pferde longiert oder frei bewegt, hat hierzu ebenfalls in den Ferien die Möglichkeit. Die Anregung zu diesem Kurs kam von den Jugendlichen selber, die dies auf ihre Wunschliste schrieben.Im Mai können sich die jungen Reiter an einem Wochenendkurs mit Videoaufnahmen und Leistungsbeurteilung durch einen Turnierrichter auf die kommende Turniersaison vorbereiten. Wenn Petrus mitspielt, wird, ganz urig, im Heu übernachtet und abends gegrillt. Nach dem vollen Erfolg im letzten Jahr wird das Reitturnier, voraussichtlich am 17./18.Juli, wieder als Breitensport- und nicht als Leistungsprüfung ausgeschrieben. Eine große Chance, besonders für die jugendlichen Reiter ohne eigenes Pferd, Turniererfahrung auf den bestens ausgebildeten Schulpferden der Reitschule Potempa zu machen, ohne gleich auf die ganz große Konkurrenz zu treffen. Auch beim bundesweiten „Tag der offenen Stalltür“ Ende September wird der Reitverein zusammen mit der Reitschule Potempa erneut mitmachen. Hier haben die Kids die Möglichkeit, in verschiedensten Reitervorführungen ihr Können einem großen Publikum zu zeigen. Dabei ist nicht nur reiterliche Können, sondern auch viel Kreativität und Fantasie gefragt.Wer bei solch einem abwechslungsreichen Programm noch vor Fernseher oder PC hocken bleibt, ist selber schuld! Bei allen Kursen sind natürlich auch neue Reiter und Anfängern herzlich willkommen.Doch auch die Großen kommen nicht zu kurz. Sie stimmen sich Karfreitag bei einem gemeinsamen Frühstück und anschließendem Reiten auf das Osterwochenende ein. Und bei allen Jugendkursen sind selbstverständlich auch Erwachsene eingeladen mitzumachen.Turnusgemäß und passend zum Thema des Abends wurde auf der JHV der Jugendwart neu gewählt. Hier wurde Conny Gust, die bereits seit acht Jahren für die Kinder und Jugend im Verein da ist, im Amt bestätigt. Auch ein neuer Pressewarte musste her. Christina Dietl, die dem Verein schon lange gute Dienste leistet, wird hier in den Vorstand aufrücken und mithelfen, dass auch 2010 ein erfolgreiches Vereinsjahr für den Reitverein Pürgen wird.03. März 2010, ReitabzeichenEnde April finden bei uns wieder Reitabzeichenprüfungen statt, Ihr habt die Möglichkeit folgende Prüfungen abzulegen:- Baispass- Kleines und großes Hufeisen- Reitabzeichen- LongierabzeichenDamit Ihr in Theorie- und Praxis fit seid, habt Ihr die Möglichkeit im Vorfeld an den entsprechenden Kurse teilzunehmen. 01. März 2010, ReitkurseAufgrund der hohen Nachfrage gibt es am Wochenende 26.03.-28.03.2010 einen zweiten Dressurkurs bei Margot, hier sind noch Plätze frei.In den Osterferien finden zwei Kinderreitkurse für Anfänger und Fortgeschrittene statt. Die Kurse beinhalten jeden Tag eine Dressur- und eine Theoriestunde und natürlich findet am letztenTag wieder eine Rallye statt.1. Kurs 29.03.-01.04.20102. Kurs 05.04.-09.04.201028.Februar 2010, OsterbrunchAm 02. April möchten wir ab 10.30 Uhr zusammen mit Euch brunchen. Am Plan hängt eine Liste, in der Ihr eintragen könnt, was Ihr mitbringen wollt.27. Februar 2010, Jahreshauptversammlung RV PürgenAm 06. März 2010 um 19.00 Uhr findet die Jahreshauptversammlung des RV Pürgens im Gasthaus Hipp in Hofstetten statt.08. Januar 2010, Familienzuwachs Seit dem 06. Januar hat die Familie Franz ein neues Familienmitglied - die junge Dame hört auf den Namen Wajana und hat sich von Anfang an bestens mit Bandehle und Joe verstanden. Wir wünschen euch viel Freude mit Wajana.Und seit gestern ist auch die letzte Box im Stall Potempa belegt. Die neue Bewohnerin heißt Mirabelle, ist acht Monate alt, sehr selbstbewußt und neugierig. Sie darf jetzt in Margots Fohlenherde aufwachsen und wird sicherlich viel Spass mit den drei anderen Jährlingen haben - Herzlich Willkommen Mirabelle.07. Januar 2010, ReitkurseAuch dieses Jahr haben wir wieder einige Kurse im Angebot, hier eine Übersicht über die ersten Termine: 15.02.-20.02. Reitkurs für Anfänger und Fortgeschrittene19.03.-21.03. Dressurkurs bei MargotFür Fragen und Anmeldungen einfach Margot anrufen - 0172 840445902. Januar 2010, Welcome Home & Happy BirthdayDas schönste Geschenk hat wohl Biggi unserer Margot gemacht, denn sie ist mit Nimi wieder nach Pürgen gekommen - "Welcome Home" und dir liebe Margot "Happy Birthday".01. Januar 2010, Ereignisreicher StartSeit diesem Jahr gibt es am 01.01. zwei Geburtstagskinder - Liebe Conny wir wünschen dir alles gute zum Geburtstag & liebe Nina, lieber Ale, Herzlichen Glückwunsch zur Geburt der kleinen Francesca.20. Dezember 2009, Erfolgreicher AbzeichentagGestern faden in der Reitschule Potempa die Prüfungen für das Kleine und Große Reitabzeichen sowie das Longierabzeichen statt. Alle Prüflinge haben mit Bravour bestanden - Herzlichen Glückwunsch!09. November 2009, SpringkursNachdem in den letzten Wochen die Pürgener Dressureiter in vielen Kursen Ihr Können verbessert haben, kamen am letzten Wochenende die Springreiter auf Ihre Kosten - von Samstag bis Sonntag fand ein Springkurs mit Michael Hertes statt. Es gab eine Anfänger- und eine Fortgeschrittenen-gruppe, so dass der Unterricht zielgerichtet auf das Können von Reiter und Pferd ausgerichtet war. Michael Hertes ging mit viel Feingefühl auf die Reitschüler ein, so dass auch die Anfänger oder etwas ängslichere Reitschüler viel Spass an dem Kurs hatten und die Pferde mit viel Freude mitgearbeitet haben. 06. November 2009, FerienkursIn den letzten 5 Tagen ging es nachmittags recht turbulent bei uns zu, denn neben dem normalen Reitbetrieb fand ein Ferienreitkurs mit 9 Nachwuchsreitern statt. Es gab jeden Tag eine Theorie- und eine Praxisstunde und es wurde gemalt, gebastelt und gerätselt. Während die Forgeschrittenen gemeinsam in einer Gruppenstunde geritten sind, wurden den Anfängern an der Longe die wichtigsten Basics beigebracht. Obwohl es ein wirklich voller Kurs war, hat alles toll geklappt und alle hatten eine Menge Spaß. Zum Abschluss gab es heute Kartoffelsuppe (von Lena selbst gekocht) und für jedes Kind eine Urkunde und ein Bild mit seinem "Pferd" - es war ein toller Abschluss einer super Woche, darin waren sich alle einig.Auf diesem Wege auch ein riesiges Danke an unsere Reitlehrerinnen Lisa & Lena, unserer fleißige Laura und natürlich auch an unsere Pferden für ihren super Einsatz.Der nächste Ferienkurs findet in den Weihnachtsferien statt - für Fragen steht Frau Potempa gerne zur Verfügung.04. November 2009, Missy & HugoNachdem die Zukunft der beiden Mini-Schweine nicht sehr rosig aussah, haben sich Lisa und Conny H. kurzerhand dazu entschlossen sie zu retten.Jeder der die Damen Potempa & Rohn kennt weiß, dass sie bei hilflosen Tieren nicht nein sagen können und Margots “Nein” nicht wirklich ernst zu nehmen ist, also stand schnell fest zu wem die beiden Minis kommen sollen ... und auch wenn Margot nicht gleich hin und weg war wie Heike, hatte die beiden Mini-Schweine bereits am Abend auch ihr Herz erobert.Der Einzug der neuen Bewohner wird am 15. November 09 zusammen mit der Einweihung des neuen Stalls gefeiert.03. November 2009, Neuer OffenstallAufgrund der vielen Anfragen hat Margot einen neuen Offenstall gebaut, der ab 15. November 09 bezugsfertig ist. Der Stall bietet Platz für 3-4 Pferde und hat zwei direkt angrenzende Koppeln, so dass die neuen Bewohner auch im Winter raus können.02. November 2009, Erfolgreicher Dressurkurs Vom 23.10.-25.10.09 fand der zweite Dressurkurs bei Margot Potempa statt und wie beim ersten Kurs konnten sich die Fortschritte von Reiter und Pferd durchaus sehen lassen. Während bei den Videoaufnahmen vom ersten Tag manch Reiter doch recht verzweifelt geschaut hat, war am Sonntag allen Reitern die Begeisterung ins Gesicht geschrieben und alle waren sich einig, dass es noch dieses Jahr einen weiteren Kurs geben soll.01. November 2009 Richterreiten am 12. Dezmber 2009Für unser Richterreiten am 12. Dezember hängen die Teilnehmerlisten jetzt an der Pinnwand.14. Oktober 2009, Besitzerwechsel im Stall PotempaDer von Frau Popp selbstgezogene Hengst Lanacor gehört seit heute der Familie Harre - Herzlichen Glückwunsch! Lanacor bleibt weiterhin ein "Pürgener", was uns sehr freut. 07. Oktober 2009, Tag der offenen StalltürAuf diesem Wege möchten wir uns bei allen Aktiven, Helfern und Besuchern bedanken, die zum gelingen dieses schönen Tages beigetragen haben. Ab nächster Woche könnt ihr bei Lena die Foto-CDs gegen einen geringen Unkostenbeitrag erwerben.01. Oktober 2009, EinstellerwechselLeider hat uns am 25. September Familie Eichhorn mit ihrer Stute Koralie verlassen. Die Box hat aber seit dem 30. September einen neuen Bewohner, der auf den Namen Boss hört - Herzlich Willkommen.06. September 2009, Koheilan Karcsi ist PrämienhengstFür Sonntag hatte sich die Kommission vom ZSAA angekündigt um den Fohlenjahrgang 2009 von Koheilan Karci zu bewerten. Wie in den Jahren davor zeigten sie sich sehr angetan von Margots Zucht. Bahia war noch etwas schüchtern und wurde mit einem gut bewertet, die Kommission war von ihrer Aufmachung sehr angetan. Danach war ihr älterer Bruder Kandinsky dran, den die Herren am liebsten in Kandenzki umgetauft hätten. Kandinsky besticht jetzt schon mit seiner durchschwingenden und taktsicheren Bewegung und einer tollen Aufmachug - das Ergebnis 2 Sterne (das ist die zweithöchste Bewertug - 3 Sterne wurde bislang nur einmal vergeben). Und zum Abschluss wurde Koheilan Karcsi aufgrund seiner erfolgreichen Nachzucht die Prämie verliehen, was in der Geschichte des ZSAA zum ersten Mal vorgekommen ist. Wir sind jetzt schon auf den Fohlenjahrgang 2010 gespannt.31. August 2009, ReitabzeichenAuch dieses Jahr sollen bei uns wieder die Prüfungen für Basispass, Reitabzeichen, ... stattfinden. Geplant ist der Prüfungstag für November oder Dezember. Es werden vorher wieder Kurse mit Theorie und Praxis angeboten, damit die Prüflinge optimal vorbereitet sind. Bei Interesse bitte einfach anrufen.30. August 2009, Dressurkurs für FortgeschritteneNachdem der Dressurkurs bei Margot so ein voller Erfolg war, wurde gleich der Termin für einen Folgekurs vereinbart - 23.-25.10.09. Für Fragen steht Margot gerne zur Verfügung.20. August 2009, Peppie's CandySeit dem 15.08.09. haben wir einen Neuzugang - Familie Kastel ist mit ihrer Stute Peppie's Candy zu uns gekommen. 12. August 2009, TurnierbilderLena hat die Bilder von unserem Turnier fertig bearbeitet und sie hängen am Eingang zum großen Stall. Bei interesse kann eine CD mit allen Bildern bestellt werden - einfach in die Liste eintragen.04. August 2009, Turnier 2009Das Turnier 2009 ist nun vorbei und wir möchten uns auf diesem Wege bei all unseren Helfern für die super Unterstützung bedanken - insbesondere bei- Conny, die alles organisiert hat und nie die Nerven verloren hat- Margot, die uns wie immer eine toll hergerichtete Anlage zur Verfügung gestellt hat- Claudi und Gabi, die von der ersten bis zur letzten Minute vollen Einsatz gezeigt haben und für eine super Bewirtung gesorgt haben- allen Startern, die trotz der kleinen Zeitverzögerung und dem Regen immer noch mit einem Lachen dabei waren- unseren Pferden, die so viele Reiter brav durch diePrüfungent getragen habe- bei unseren Sponsoren: Sattelkammer Kreid, La Vie, Fam. Eichhorn, Buchhandlung Ritzau, Wanne in Wanne, Autohaus Purr, Bäckerei Fischer, Sailerei, Doit, Sparmarkt Schmidt, Fam. Buck- Michael Hertes für den super Parcour - Lena für die vielen tollen FotosDANKE!!!Die Ergebnisse und Bilder der Pürgener-Reiter findet Ihr unter Turniererfolge bzw. Bilder.14. Juli 2009, Geronimo ist daSeit dem 10. Juli bewohnt Geronimo seine Außenbox bei uns im Stall und hat sich schon gut eingelebt. Er geht bereits in der Gruppe mit auf die Koppel und fühlt sich bei seinen Kollegen Billy, Sylvester und Csinos sehr wohl. Er wurde bis jetzt von Heike und Conny geritten, die sehr begeistert von ihm waren - er wird sicherlich bald viele kleine Fans haben, denn er gehört eher zu den kleineren Pferden und soll somit den kleinen Reitern beim erlernen der Reiterei helfen.2. Juli 09, Ferienzeit ist PferdezeitUrlaub zuhause ist in diesem Jahr ganz im Trend. Kein Wunder, denn viele tolle Sport- und Freizeitangebote tragen dazu bei, dass die langen Ferien auch ohne Fernreise nicht langweilig werden. Nicht nur bei Mädchen schon immer sehr beliebt: Reiterferien. Ob Könner oder Anfänger, in der Reitschule Potempa in Pürgen gibt es Kurse für alle Altersgruppen und Fähigkeiten. Vom Schnuppertag mit Stallführung über den Wochenendkurs mit Übernachtung bis hin zum fünftägigen Kurs mit Abschlussrallye und Grillabend. Auf den elf gut ausgebildeten - und sehr geduldigen - Pferden der Schule kann man einzeln oder in der Gruppe das Reiten bis zur Dressurklasse S lernen. Wie das dann aussieht, ist am 2. August bei einem großen Turnier auf dem Gelände der Reitschule zu besichtigen: Ab 10.00 Uhr finden Prüfungen in den Disziplinen Dressur, Springen, Quadrille und Pas des Deux statt, abgerundet durch ein buntes Showprogramm rund ums Reiten. Nicht nur Zuschauer sind an diesem Tag herzlich willkommen, auch Aktive können sich noch anmelden. Unter dem Motto „Reiten ist für jedermann“ findet am 4. Oktober ein Tag der offenen Stalltür statt. Hier lässt sich unter anderem erleben, wie ein ganz normaler Reitunterricht abläuft, wie Voltigieren funktioniert und welche Pferderasse eigentlich „Partbred“ ist. Mehr Informationen über das Ferienprogramm der Reitschule Potempa und über die beiden Veranstaltungen gibt es auch am Telefon 0172 8404459 oder 0162 6891146. Natürlich kann man sich dort auch für die Kurse und das Turnier anmelden.15.06.2009 Turniervorbesprechung Um 19.00 Uhr trafen sich die Mitglieder vom RV Pürgen um über das diesjährige Turnier zu sprechen und es wurde einheitlich beschlossen, am 02. August 09 ein WBO-Turnier auszurichten. Geplant sind folgende Prüfungen: Reiterwettbewerb, E-Dressur, A-Dressur, E-Spingen, E-Quadrille, Pas de deux und natürlich ein abwechslungsreiches Showprogramm. Für weitere Informationen steht Conny gerne zur Verfügung - 0162 6891146.07.06.2009 - Nachtschichten adeUm 22.45 Uhr hatten die Nachtschichten für Heike ein Ende und Büves brachte ein braunes Stutfohlen zur Welt. Die Kleine ist eine echte Schönheit und springt mittlerweile schon recht flott über die Weide.29. Mai 2009 - Ereignisreiches Wochenende im Stall PotempaFreitag früh hat unser Sundy die Besitzerin gewechselt.Margot hat Sundy vor über 10 Jahren aus Ungarn mitgebracht, wo er sich sein Geld als Jagdpferd verdient hat. In der Zeit bei Margot hat er mit Biggi Dressurlektionen bis zur Klass L gelernt und war mit Ihr sehr erfolgreich auf Turnieren. Nach seiner Turnierkarriere hat er vielen kleinen Reitern beim erlernen der Reiterei geholfen und war immer ein sehr beliebtes Schulpferd. Nun wünschen wir ihm einen schönen und wohlverdienten Ruhestand und schöne Ausritte mit Halina.Und am Abend folgte dann der nächste Besitzerwechsel:Der von Margot selbstgezogene 5-jährige Bayern Wallach Ratzeputz gehört nun Chrischi. Ratzel steht noch ganz am Anfang seiner Karriere und wird nun mit Heikes Hilfe weiter ausgebildet. Wir sind sehr auf seine weiteren Fortschritte gespannt.Und am Samstag ging es dann turbulent weiter:Um 03.15 Uhr hatte das Warten ein Ende und Emely brachte ein gesundes Hengsfohlen zur Welt. Kandinsky ist ein echtes Kunstwerk und besticht jetzt schon alle mit seinem Charme.Gespannt warten wir nun auf den zweiten Nachwuchs von Koheilan Karci, der in den nächsten Tagen erwartet wird.

zurück



Weilheimer Straße 7 • 86932 PürgenTel 08196 235 • Mobil 0172 8404459

copyright by Miriam Rudolph www.rudolph-fotodesign.de