Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Home News News 2 Team Reitstunden Schulpferde Nachzucht Koheilan Karcsi Turniererfolge Über uns: Nachkommen 2010 Nachkommen 2009 Nachkommen 2008 Nachkommen 2007/06 Bildergalerie  Presse Kontakt/ Impressum Gästebuch Kontaktformular Nachkommen 2011 Büzra Nachkommen 2011 iceman und kashaya Nachkommen 2011 Kornelius Her Söhlemann geburtstag Endira turnierstart 

Nachzucht Koheilan Karcsi

Lanacor 12-jähriger Hengst, der bereits mehrfach auf Turnieren platziert war und sich durch seinen ruhigen Charakter und seine Leistungsbereitschaft auszeichnet

Verkauft

Flipper ist ein 17-jähriger Hengst, der mit Heike bereits mehrfach L-Dressuren gewonnen und hoch plaziert war.

Csinosist ist im Viereck ein echter Strahlemann, nicht nur aufgrund seiner auffälligen Farbe. Er hat mehrfach L-Dressuren gewonnen und lernt nun mit Heike die fliegenden Wechsel um sich in M zu beweisen

Youngsters

Kevely, 7-jährigist ein Ungarischer Wallach, der durch seine schwungvolle Bewegung be-geistert und auch im Umgang sehr ein-fach zu handeln ist. Ausbildungsstand E/A-Niveau.

Rodney, 5-jährigDies ist ein echter Strahlemann der nicht nur gut aussieht, sondern auch fantastische Bewegungen hat. Rodney ist der letzte Sohn aus der Evita und ver-mittelt jedem Reiter ein unbeschreibliches Reitgefühl. Wir sind auf seine ersten Starts dieses Jahr gespannt und sind uns sicher, dass unsere liebe Heike einige Flaschen Sekt augeben muss ...

Erfolgspferde

Karim, 4-jährig Kalinka, 4-jährigDiese beiden Youngsters, sind aus dem ersten Deckjahr von Koheilan Karcsi und wir sind begeistert von der Rittigkeit, den raumgreifenden Bewegungen und dem liebenswerten Charakter. Beide werden langsam für die Fortgeschrittenen Reiter bei Margot in der Stunde eingesetzt.

Koheilan Karcsi

Bahia

Emely

Kathalin

Büvös

Gracia Farina

Zuchtstuten:

*28.04.1998von Legendaeraus der EvitaEmely zeichnet sich vor allem durch ihren guten Charakter und ihre hervorragenden Grundgangarten aus und vererbt diese weiter. Aus ihr gingen ausschließlich vielseitig talentierte, Prämierte Fohlen hervor.--> Nachkommen

*17.05.1993von 2541/Gidran XIIaus der 91 Gidran VI Rica"Käthe" ist neben ihrer Rolle als Zuchtstute ein bei groß und klein beliebtes, leichtrittiges und fleißiges Schulpferd. Ihre Nachkommen erweisen sich als gutmütig und lernwillig.--> Nachkommen

*20.01.1998von Martaloczaus der BüszkeBüvös besticht durch ihre aussergewöhnliche Fellfarbe, einer ausgeprägten Lernbereitschaft und besitzt viel Temperament, das auch bei ihren Nachkommen zum Ausdruck kommt.--> Nachkommen

*1987- +2008von Feiner Sternaus der Granada2-jährig von Frau Popp gekauft, wurde Farina 3-jährig und Leistungsgeprüft in das Hauptstammbuch eingetragen und war später ein zuverlässiges Allroundtalent für Reitschüler jedes LeistungsstandesAus ihr gingen 12 Fohlen hervor, die sich später als sehr leichtrittig und vielseitig talentiert erwiesen, darunter auch eine Staatsprämienstute.--> Nachkommen

*07.05.2009von Koheilan Karcsiaus der BüvösBahia ist eine bildhübsche, sensible, manchmal jedoch noch etwas ungeduldige Jungstute, die die Mutterrolle bereits bei ihrem ersten Fohlen hervorragend meisterte. Momentan befindet sie sich in der Ausbildung und entwickelt sich zu einem hervoragendem, bequemen und dennnoch schwungvollem Reitpferd.--> Nachkommen

Praemienhengst:

Kandinski

Nachwuchshoffnung:

*28.03.2001von Izsofalva Sha 49 Kenitraaus der Dahoman 31/71Karcsi ist ein ausdrucksstarker und vielseitiger Zuchthengst mit ausgezeichnetem Gebäude, herrausragenden Grundgangarten und freundlichem Wesen. Bereits 2005 wurde er zum Körungssieger in Alsfeld gekürt, 2007 legte er dann seine Hengstleistungsprüfung erfolgreich ab und geht bis heute mit viel Eifer an immer neue Aufgaben heran.Aus seiner Nachzucht gingen zu 90% Prämienfohlen hervor, weshalb ihm 2009 die Verbandsprämie des ZSAA verliehen wurde.

*30.05.2009von Koheilan Karcsiaus der EmelyKandinski ist seinem Vater in vielerlei Hinsicht ähnlich. Als Meister des Augenblicks präsentiert er sich jedem Betrachter als temperamentvoller Junghengst und überzeugt mit eleganter, raumgreifender Bewegung, seinem neugierigem Wesen und seiner Freude am Lernen.2012 wurde er ins Hengstbuch II aufgenommen und zur Körung vorgeschlagen.Kandinski befindet sich zur Zeit noch in der Ausbildung.



Weilheimer Straße 7 • 86932 PürgenTel 08196 235 • Mobil 0172 8404459

copyright by Miriam Rudolph www.rudolph-fotodesign.de